Werkzeug > Mess- und Prüfmittel

Mess- und Prüfmittel

Damit der Ist- Zustand der Verschleißteile am Fahrrad gemessen werden kann, gibt es verschiedene Mess- und Prüfmitteln. Aber nicht nur für gebrauchte Teile sondern auch um neue Parts zu bestellen kannst du die verbauten Kompenenten ausmessen.
Zwischen Messen und Prüfen gibt es unterschiede, beim Messen wird ein genaues Maß ermittelt und beim Prüfen ist das Ergebnis entweder „Gut“ ( in Ordnung/ i.O.) oder „Ausschuss“ ( nicht in Ordnung/ n.i.O.).

Messen:

Beim Messen wird als Ergbenis ein genaues Maß festgestellt. Das Messmittel wird nach der Genauigkeit und nach der Messfläche am Bauteil ausgewählt. Messmittel sollten immer sorgfältig behandelt, nicht angeschlagen und fallen gelassen werden. Die Messtaster die am Bauteil anliegen sind aus nichtrostenden, hochfesten Stahl gefertigt für eine lange Lebensdauer.

Prüfen:

Beim Prüfen gibt es kein Maß als Ergebnis, sondern nur „Gut“ ( in Ordnung/i.O) oder “ Ausschuß“ ( nicht in Ordnung/ n.i.O.).
Daher Prüflehren durch die vorgegebenen Passmaße sehr oft in Kontakt mit dem Werkstück kommen, werden diese aus hochwertigen Stahl hergestellt.
Die Herstellung solcher Prüflehren lohnt sich nur wenn ein Maß sehr häufig vor kommt mit den selben Abmaßen. Das wäre zum Beispiel die Kettenverschleißmesslehre. Viele Ketten haben den selben Abstand der Kettenglieder der zu Messen ist.

Fafit24.de- Ihr Fahrrad und Fitness Experte

Wichtige Maße für Verschleißteile am Fahrrad:

Durchmesser und Einbaubreite des Innenlagers
Beim Kauf eines neuen Innenlagers solltest du die genauen Maße wissen.

Kettenlänge
Eine neue Kette hat zwischen 10 Gliedern den Abstand 119,5 mm. Mit den Innenschenkeln des Messschiebers ist es kein Problem dieses Maß zu messen.

Sattelrohrdurchmesser
Den Innendurchmesser vom Sattelrohr wird zum Beispiel benötigt beim Kauf einer neuen Sattelstütze.

Sattelklemme
Dafür brauchst du den Außendurchmmesser vom Sattelrohr.

Lenkerrohrdurchmesser
Willst du dir einen neuen Vorbau oder Griffe besorgen, sind die Außendurchmesser vom Lenker wichtig.

Einbaumaße vom Steuersatz
Muß das Steuerlager gewechselt werden, solltest du die Innendurchmesser und die Tiefe beim Rahmen messen.

Gabelschaftdurchmesser
Wenn eine neue Gabel fällig ist solltest du die Außendurchmesser abmessen.

Bowdenzugdurchmesser
Der Schaltzugdurchmesser beim Wechsel solltest du wissen bei einem Neukauf.

Der Messschieber

Der Messschieber ist ideal um die Fahrradteile auszumessen. Seine Messgenauigkeit beträgt 0,05 mm und wird in verschiedenen Längen angeboten mit Innenmessschenkeln zum Messen von Ausparungen und Innendurchmessern. Es gibt auch Ausführungen mit einem Tiefenmaß, damit ist es z.B. möglich die Breite für einen Steuersatzlager am Rahmen zu ermitteln. Teurere Modelle sind oft präziser und stabiler in ihrem Aufbau. Die Mess-schiene ist passgenauer und läuft flüssiger, somit entstehen weniger Messfehler.

 

Handhabung des Messschieber:

Bauteil und Messschieber sollten frei von Fett, Schmutz und Fremdkörpern sein.
Schmutz kann zwischen Messschenkeln und Bauteil kann das Messergebnis verfälschen. Reinige die Messschenkel und die Führung mit WD40 und einem Tuch.

Prüfe den Messschieber und das Bauteil auf Grate und Schlagstellen.
Grate oder Erhebungen können das Messergebnis fälschlicherweise erhöhen. Am zu messenden Bauteil kannst du Grate abschleifen.
Führe die Messschenkel beim Messschieber zusammen und halte sie gegen das Licht. Sie sollten jetzt parallel aufliegen und es darf kein Licht zwischen den Messschenkel
durchdringen und die Anzeige muß auf Null zeigen. Sollten die Messschenkel beschädigt sein, kannst du versuchen mit einem Schmirgelpapier mit Körnung 120-180 den Grat abzuschleifen. Dringt gleichmäßig auf die ganze Länge Licht durch die Messschenkel kann es bei der Messung passieren dass das gemessene Maß kleiner ist als tatsächlich. Hier könnte festsitzender Schmutz sich in der Führungsschiene befinden. Sprühe WD40 auf die Führungsschiene und entferne den Schmutz mit einem Tuch, bewege den Nonius hin und her und reinige immer wieder die Schiene und die Nut.

Parallaxe ( Ablesefehler)
Versuche die Anzeige immer senkrecht von oben abzulesen und nicht aus einem Winkel schräg darauf zu schauen. Diese Ablesefehler entgehst du am Besten in dem du dir einen Messschieber mit digitaler Anzeige besorgst.

Verkante den Messschieber beim Messen nicht.
Die Messschenkel müssen mit der ganzen Breite am Bauteil anliegen. Halte den Messschieber immer gerade beim Messen.  Wende keine zu hohe Kraft beim Messen auf, die Messschenkel könnten verkippen. Versuche immer das Bauteil das nah wie möglichst an der Schiene des Messschiebers aufzunehmen.

Aufbewahrung des Messschiebers
Reinige den Messschieber nach der Messung und benetze ihn leicht mit Öl. Schweiß an den Händen können Korrision verursachen genauso wie die Umgebungsluft. Lege ihn in das mitgelieferte Etui.

Ablesen der Anzeige eines Messschiebers mit Nonius Anzeige ( analoger Messschieber)

Die Teilung auf der Messschiene ist in Millimeter (mm) angegeben. Der Nonius zeigt einen Millimeter an in der Teilung von 0,05 mm. Zuerst konzentrierst du dich auf die Millimeterangabe auf der Messschiene. Die Null vom Nonius hat hier im Bild die 26 mm überschritten, demnach beträgt das Maß mindestens 26 mm.
Nun schauen wir welcher Teilstrich vom Nonius senkrecht zum Teilstrich auf der Messschiene liegt. In diesem Fall ist es die 7. Und das führt zum Messergebnis von 26,7 mm. Daher lese den Messschieber immer ab in dem du senkrecht von oben darauf schaust und nicht von der Seite, ansonsten ergeben sich Parallaxe ( Ablesefehler).
Am Besten du kaufst dir gleich einen Messschieber mit digitaler Anzeige dann können keine Ablesefehler entstehen. Der einzige Nachteil du mußt die Batterie ( Knopfzelle) rechtzeitig erneuern.

Hier gibt es noch einige qualitativ hochwertige Messschieber zur Auswahl die ideal sind für jede Hobbywerkstatt.

MarkeMahrMitutoyoSteinle Messtechnik 
Messbereich0 – 150 mm
Tiefenmaß
Innenmessschenkel
Außenmessschenkel
0- 150 mm
Tiefenmaß
Innenmessschenkel
Außenmessschenkel
0- 150 mm
Tiefenmaß
Innenmessschenkel
Außenmessschenkel
AnzeigeAnalog in mm und Zoll in 0,05 TeilungDigital in mm in 0,01 TeilungDigital in mm und Zoll in 0,01 Teilung
Gewicht in Gramm200 160220
BesonderheitenNonius und Schienenteilung mattverchromt
Feststellschraube
Messflächen aus rostfreiem Stahl, gehärtet
Erhöhte Führungsbahnen
hochpräziser Messschieber in Werkstatt Qualität
Feststellschraube
Messflächen aus gehärteten, rostfreien Edelstahl
Batterie im Lieferumfang, Lebensdauer 3,5 Jahre
hochpräziser Messschieber in Top Qualität
Feststellschraube
Messflächen aus gehärteten, rostfreien Edelstahl in Edelstahl
Schieber u. Schiene in Edelstahl
Batterie im Lieferumfang, Lebensdauer 3 Jahre