Werkzeug > Pflegemittel

Pflegemittel

Eine allgemeine Ausstattung an Pflegemittel sollte in keiner Fahrradwerkstatt fehlen. Ob die Kette geschmiert werden muß, Lager und Kontaktflächen gefettet werden oder Bauteile von Schmutz, Rost und sonstigen Verunreinigungen befreit werden müssen. Noch dazu sollte es gut überlegt sein was man wirklich benötigt oder auch mit einfachen Hausmittel in den Griff bekommt. Darum gibt es hier eine grundlegende Auswahl an Produkten für die Fahrradpflege.

 

 

Liste der wichtigsten Pflegemittel:

 

  • Entfetter Shimano Entfetter Kanister 1000ml 2017 Reiniger

    Der Entfetter dient dazu das alte schmutzhaltige Fett zu entfernen. Es gibt ihn in Sprühdosen und in Flaschen. Mit der Flasche kann man mit dem Lappen den Entfetter punktgenau auftragen und sprüht nicht versehentlich direkt in die Lager, wo er nicht hinkommen sollte.

  • Antriebsreiniger Dynamic Fahrradkettenreiniger 1000 ml, F-018
    Er dient dazu den kompletten Antrieb von Schmutz und alten Kettenöl reinigen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Reinigungsgeräte die die Reinigung erleichtern.

Antriebsreiniger

Der Antrieb besteht aus der Kurbel mit den Kettenblättern, der Kette, Schaltrollen und der Kassette. Ist der Antrieb stark verschmutzt gleitet die Kette nur noch schwergängig über die Verzahnung. Dazu wirkt der schmutzhaltige Ölfilm auf der Kette wie Schmirgelpapier im Antrieb und erhöht so den Verschleiß deutlich. Darum sollte der Antrieb regelmäßig gereinigt werden. Hier werden einige Produkte vorgestellt die eine gründliche Reinigung erleichtern.

 

Kettenreiniger

Der Dynamic Chain Cleaner Kettenreiniger ist ideal um Öl, Fette, Schmutz und Verharzungen vom Antrieb zu entfernen. Durch die rückfettende Wirkung verhindet dieser Reiniger das komplette Austrocken zwischen den Kettengliedern und bietet einen Korrisionsschutz für den Antrieb. Er kann in einem Kettenreinigungsgerät gefüllt werden oder auf einen Pinsel oder Lappen aufgetragen werden.

Der TUNAP Sports Antriebsreiniger ist eine Spraydose mit einem Bürstenaufsatz. Willst du eine schnelle Reinigung des Antriebs ohne dir die Hände schmutzig zu machen, ist das der richtige Reiniger. Die Pinselborsten kommen auch in die engen Zwischenräume und verhindern einen Sprühnebel der angrenzende Bauteile mit Öl benetzt. Die Bürste sollte danach gereinigt werden, aber ansonsten ist das eine wirkliche schnelle Methode und von der Handhabung eine sehr gute Möglichkeit den Antrieb von Fett und sonstigen Verschmutzungen zu befreien.

Kettenreinigungsgerät

Park Tool CM-5.2 Cyclone Kettenreinigungsgerät garantiert eine gründliche Reinigung der Kette. Die Kette durchläuft das Reinigungsgerät in dem sich 2 drehende Ritzel mit harten Bürsten die Zwischenräume der Kette säubert. Oben befindet sich eine Öffung für die Befüllung eines Kettenreiniger.
Der Magnet am Boden zieht die Partikel an und läßt sie nicht mehr in den Kreislauf. Am Ende umschließt noch ein Schwamm die Kette und reinigt die Aussenflächen. Das Reinigungsgerät sollte danach gründlich mit Waschbenzin ausgespült werden.Die Einzelteile wie die Bürsten und den Schwamm gibt es zum Nachbestellen.Die Benutzung ist simple, das Kettenreinigungsgerät wird oben geöffnet und die Kette eingelegt. Danach wird der Deckel mit 2 Schnellverschlüssen aus Metall geschlossen. Die Kette wird durch drehen der Kurbel durchgezogen, dabei sollte das Hinterrad Bodenfreiheit haben um bequemer arbeiten zu können. Das Gehäuse ist sehr stabil und aus Kunststoff, es ist vollkommen ausreichend für den normalen Bedarf. Es gibt noch die Version mit einem Aluminium Gehäuse die ca. 90€ kostet.

 

Bürste zum Reinigen des Antriebs

Mit dem BBB Toothbrush BTL 17 kommst du in jede Lücke des Antriebs. Die Nylonbürsten säubern die Zwischenräume der Kette, Kurbel und Kassette von den hartnäckigen, festsitzenden Verharzungen.  Mit den Zähnen die in die Lücken der Ritzel und Kettenblätter passen kann man den Schmutz leicht entfernen. Das Hilfsmittel besteht aus stabilen Kunststoff und zudem sind die Bürsten auswaschbar.

 

Kettenöl

Die Kette soll weich und geschmeidig über den Antrieb laufen. Daher Öle durch Zusatzstoffe verschiedene Eigenschaften haben gibt es für jeden Einsatz ob kalt, trocken oder nass den richtigen Schmierstoff. Es gibt sie in Sprühflaschen und in Tropfenflaschen. Tropfenflaschen haben den Vorteil, dass man den Schmierstoff punktgenau verteilen kann und sie sind ergiebiger. Somit werden angrenzende Bauteile wie Bremsscheibe und Bremsbeläge nicht mit Öl benetzt. Trage das Öl nur auf eine saubere Kette auf, ansonsten wirkt es mit dem Schmutz wie ein Schmirgelpapier das in jede Lücke kann!

 

Folgende Eigenschaften soll der Kettenschmierstoff haben:

Schmierfähigkeit:

Das Kettenöl soll einen robusten Schmierfilm zwischen den Kettengliedern bilden. Daher muß es druckbeständig sein, damit der Schmierfilm nicht reisst wenn die Kettenglieder über die Ritzel und Kettenblätter gezogen werden.

Kriecheigenschaften:

Das Öl muß zwischen die Kettenglieder laufen, da wo Metall auf Metall trifft und der größte Abrieb entsteht. Hat das Kettenöl schlechte Kriecheigenschaften bildet es nur an der Oberfläche der Kette einen Schutzfilm. Das hat zur Folge, dass sich die Kette schneller längt. 

Langlebigkeit:

Man will die Kette nicht nach jeder Ausfahrt reinigen und ölen. Daher soll der Schmierstoff gut haften und eine solide Schutzschicht bilden. Öle die gut haften sind auch etwas dickflüssiger. Sollte das Öl zu dünnflüssig sein, kann es leicht vom Regen absgespült werden.

Schmutzabweisend:

Wenn Staub und Dreck an der Kette kleben bleibt wirkt das wie Schmirgelpapier. Und es beschädigt nicht nur die Kette selbst sondern auch das Ritzelpaket und die Kettenblätter. Was die Lebensdauer stark mindert und ein frühzeitiger Wechsel des Antriebs bedeutet.

Hauptkategorien:

Wet:

Nass-Kettenöle sind für den Einsatz bei schlechtem Wetter geeignet. Sie haben eine hohe Haftfähigkeit und sind dickflüssiger, aber daher haftet auch Schmutz besser am Ölfilm.

Dry:

Öl für trockenes Wetter ist dünner und hat daher bessere Kriecheigenschaften.
Aber läßt sich daher auch leichter vom Regen abspülen.

Allrounder:

Es ist ein Öl das für jedes Klima und Belastung geeignet ist. Mit guten Schmiereigenschaften und einen guten Korrsisionsschutz bietet es einen soliden Schutz für die Kette.

Inhaltsstoffe:

Graphit verbessert die Schmierfähigkeit

Synthetisches Öl ist temperaturbeständig und für hohe Drehzahlen ausgelegt

Keramik ist durckbeständig und erhöht die Schmierfähigkeit

Silikon ist wasserabweisend und verbessert die Schmierfähigkeit

PTFE sind Kunststoffpartikel die gute Hafteigenschaften haben und wasserabweisend sind

Es wird keinen Kettenschmierstoff geben der für jedes Klima oder Belastung für die Kette der Beste ist. Daher stehen bei u.a. Tabelle bei den Eigenschaften, die besonders herausragende Fähigkeit. Es handelt sich dabei um Herstellerangaben.

BezeichnungFinish Line KeramikAtlantic Dry 11Zefal extra wetFinish Line E-Bike  
Kaufen bei Amazon
EinsatzbereichAllround/ für trockenes und feuchtes Klimaideal für trockenes Klima, ideal für Mountainbiketouren, Gravel bei schlechter Witterung wie Regen, Schneeextra für das E-Bike, für hohe Kräfte
Eigenschaften-reduzierte Reibung
-Langzeitschmierung
-schmutzabweisend
-wasserabweisend
-schmutzabweisend
-schmierfähig
-kriechfähig
-verringert Verschleiß
-hoher Korrosionsschutz
-wasserabweisend
-gute Haftung
-verringert Verschleiß
-Langzeitschmierung
-druckbeständig
-Langzeitschmierung
-schmutzabweisend
-hoher Korrosionsschutz

Fette

 

Fette gibt es mit verschiedenen Inhaltsstoffen die dadurch unterschiedliche Konsistenzen und Eigenschaften erreichen. Ob ein neuer Aufbau von einem Fahrrad oder das beseitigen Knackgeräuschen. Fette haben am Fahrrad verschiedene Aufgaben und für jede Kontaktfläche ob auf starken Druck oder einer Bewegung ausgelegt die dafür geeignete Zusammensetzung. Viele verwenden nur ein Fett für Alles, aber es gibt entscheidende Unterschiede die in diesem Beitrag genauer erläutert werden.

Hauptaufgaben von Fetten:

  • Stöße dämpfen
  • Wärme abführen
  • Verschleiß reduzieren
  • Reibung verringern
  • Korrisionsschutz
  • verhindern ein Festsetzen

 

Wissenwertes über Fette:

  • Schmierstoffe sollen den direkten Kontakt von 2 aufeinander liegenden Flächen vermindern und dadurch die Reibung redzuieren.
  • Fette sollen das Fügen von Bauteilen bei der Montage erleichtern.
  • Fette können Wasser und Schmutzpartikel anziehen.
  • Fette sind auf verschiedene Einsatztemperaturen ausgelegt.

Fett für die Lager

Lager müssen hohe Kräfte aufnehmen und die Kontaktflächen sind punktuell belastet. Um die Reibung und den Verschleiß zu verringern gibt es speziell für diese Belastungen druckbeständige Fette bei denen der Schmierfilm auch bei hohen Kräften nicht reißt.

 

Eigenschaften:

  • druckbeständig
  • sehr gut wasserabweisend
  • gleichbleibende Konsistenz bei hohen Temperaturen
  • sehr gut alterungsbeständig
  • gut biologisch abbaubar

 

Inhaltsstoffe:

Teflon ( PTFE= Polytetraflourethylen= Kunststoff):

  • Teflon ist sehr gut wasserabweisend
  • Es eignet sich für hohe genauso wie für niedrige Temperaturen
  • Teflon hat sehr gute Gleiteigenschaften
  • sehr gut schmutzabweisend
  • Teflon ist für hohe Druckkräfte ausgelegt

 

Anwendungen:

  • Radlager
  • Steuersatz
  • Innenlager
  • Naben
  • Einpresshülsen

 

Produktempfehlungen:

BezeichnungFinish Line Teflon FettShimano LagerfettDynamic Premium FettMotorex White Grease
Inhalt100 Gramm125 ml150 Gramm100 Gramm
Besonderheiten– Druck- und Temperaturbeständigkeit
– reibungsmindernd
– Lithiumfrei
– sehr gut wasserabweisend
– hohe Druckbeständigkeit
– schützt vor Korrossion
– greift keine Gummidichtungen an
– sehr hoher Korrosionsschutz
– sehr gut wasserabweisend
– hohe Druckbeständigkeit
– reibungsmindernd
– kältebeständig
– gute Hafteigenschaften
– alterungsbeständig
– verscleissmindernd

Fette für die Montage

Fette für die Montage verhindern ein Festsetzen der Bauteile und vermeiden das Kontaktflächen direkt aufeinander haften. Sind sind schmutz- und wasserabweisend um Knackgeräusche zu vermeiden. Zu dem schützt es vor Korrosion.

 

Eigenschaften:

  • schützt vor Korrosion
  • optimierte Montage möglich
  • verhindert ein Festfressen von Bauteilen und Schrauben
  • druckbeständig
  • beugt Knackgeräusche vor

 

Anwendung:

  • Vorbau
  • Sattelstütze
  • Presspassungen
  • Gewinde
  • Gabelschaft
  • Alle statischen Konaktflächen
  • Pressfit Innenlager

 

Produktempfehlungen:

BezeichnungShimano Anti SeizeShimano LagerfettMotorex Copper Compound Kupferpaste
Inhalt455 ml50 ml150 Gramm
Besonderheiten– hohe Temperaturbeständigkeit
– schützt vor Kontaktkorrosion
– sehr hochwertiges Fett
– extrem druckbeständig
– hohe Temperaturbeständigkeit
– verhindert Festfressen
– sehr hoher Korrosionsschutz
– sehr gut wasserabweisend
– hohe Druckbeständigkeit
– reibungsmindernd